DIE KINDERSALZGROTTE

Die Kinder finden in unserer Salzgrotte eine freundliche Atmosphäre vor und können in der Spielecke und im Salz wie am Strand spielen. In der Kinderzeit steht nicht die Ruhe, vielmehr der Aufenthalt als solcher in unserer Salzgrotte im Vordergrund. Die Kinder nehmen durch das Spielen im Salz unbemerkt die wertvollen Mineralien und Spurenelemente auf. Die Naturgeräusche und das Aussehen der Salzgrotte sorgen für Faszination bei den Kleinen.

FRAGEN UND ANTWORTEN

rund um die Kindersalzgrotte

 

Ab welchem Alter dürfen Kinder in die Salzgrotte?

Es gibt keine Altersbeschränkung. Kinder unter drei Jahren haben freien Zutritt.

 

Dürfen Kinder allein in die Salzgrotte?

Zutritt zur Salzgrotte erhalten Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen. Pro Erwachsenen max. zwei Kinder.

 

Was kostet die Kindersalzgrotte?

 

Darf eigenes Spielzeug mitgebracht werden?

Sehr gerne. Und denken Sie bitte daran, weiße Socken mitzubringen. Diese können auch bei uns in der Salzgrotte gekauft werden.

In der Kinderzeit steht nicht die Ruhe, vielmehr der Aufenthalt als solcher in unserer Salzgrotte im Vordergrund. Gern laden wir Kindergartengruppen zu einem Ausflug in unsere Salzgrotte ein, mitsamt kleinem Rahmenprogramm, welches wir gern individuell mit Ihnen besprechen!

Salzauszeit

für Familien und Kinder

Dienstag  16:00 Uhr
Freitag 15:00 Uhr
Samstag  10:00 Uhr